Bild: © Vitakt Hausnotruf
Bild: © Vitakt Hausnotruf

Befürchten Sie, zu Hause zu stürzen und keine Hilfe holen zu können?

 

Es gibt viele Menschen, die aufgrund ihrer besonderen Lebenssituation ein höheres Maß an Sicherheit benötigen. Deshalb bietet die Seniorenhilfe Isental Ihnen gemeinsam mit dem Kooperations­partner – der Vitakt Hausnotruf GmbH – an, den Hausnotruf-Service zu nutzen.

 

Der Hausnotruf bietet Ihnen die Sicherheit alleine zu Hause wohnen zu können, aber doch nicht allein zu sein. Es genügt ein Knopfdruck und schon ist jemand zur Stelle mit Hilfe in Notfällen, pflegerischer Betreuung oder weiteren Serviceleistungen.

Der Vitakt-Empfänger wird einfach an Ihr Telefon angesteckt. Wo immer sie sich in Ihren vier Wänden aufhalten. Was immer Sie gerade tun – Vitakt ist stets bei Ihnen. Der robuste und wasserdichte Sender ist Ihr ständiger Begleiter. Er kann unauffällig an einer Kordel wie ein Medaillon um den Hals getragen werden. Dort haben Sie ihn  mit einem Griff stets sicher zur Hand. Mit einem einzigen Knopfdruck ohne wählen oder sprechen zu müssen, lösen Sie den Notruf aus und stellen automatisch den Kontakt zur Hausnotrufzentrale her. Dort erreichen Sie Hilfe rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Bis zum Eintreffen von Hilfe, können Sie über den Vitakt-Empfänger durchgehend mit einem Mitarbeiter der Hausnotruf-
zentrale sprechen.

Je nach Situation erhalten Sie die Unterstützung und Hilfe, die Sie brauchen. Die Hausnotruf-zentrale benachrichtigt zuverlässig den Pflegedienst, Angehörige oder Nachbarn, den Arzt, den Rettungsdienst oder die Polizei.

 

 

Bild: © Vitakt Hausnotruf
Bild: © Vitakt Hausnotruf

Kostenübernahme durch die Pflegekasse möglich

Das Vitakt-Hausnotrufsystem ist ein anerkanntes Pflegehilfsmittel. Bei Pflegebedürftigkeit können die Kosten für den Hausnotruf unter bestimmten Voraussetzungen vollständig von der Pflegekasse übernommen werden. Diese Leistung erhalten Sie zusätzlich zu den Geld- oder Sachleistungen der Pflegekasse.

 

Gerne ist die Seniorenhilfe Isental bei der Beantragung der Kostenübernahme und bei der Bereitstellung des Hausnotrufsystems behilflich.